JACKIE BRUTSCHE


EN
Jackie Brutsche (aka Jack Torera) is a multidisciplinary artist based in Bern Switzerland working as a musician, filmmaker, performer, story writer and visual artist. At the University Of The Arts Zurich she graduated in fashion design (2001) and film directing (2006). Next to her own artistic projects, movies and one-woman-shows she worked in many theatre and film productions as a performer, filmmaker and musician. In her work she often questions themes like gender roles, marketing Industry and showbusiness, life dreams and nightmares. With her actual bands The Jackets and The Sex Oragans she released several albums and music videos and is touring all around Europe and America since many years.

Currently she is working on a documentary film about her mother with the working title "Las Toreras" (RECYCLED TV, RECK Filmproduktion Zürich).

Download CV JACKIE BRUTSCHE english

DE
Die Züricherin Jackie Brutsche (aka Jack Torera) lebt seit 2006 in Bern und arbeitet spartenübergeifend als Musikerin, Filmemacherin, Künstlerin und Performerin. An der Zürcher Hochschule der Künste absolvierte sie die Studiengänge Modedesign (2001) und Filmregie (2006). Sie produziert eigene Kurzfilme, Kunstprojekte oder Theater-One-Woman-Shows in denen sie ihre verschiedenen künstlerischen Tätigkeiten verbindet und ist als Musikerin und Performerin immer wieder für Film- und Theaterproduktionen tätig. Als Sängerin und Gitarristin spielte sie in mehren Garagebands und ist seit 2008 mit ihrer Band The Jackets und seit 2014 mit The Sex Organs erfolgreich in der Schweiz, in ganz Europa und in Amerika unterwegs. In ihrer Arbeit hinterfrägt sie Themen wie Geschlechterrollen, Traumfabriken, Kunstmarkt und Lebensträume.

Zur Zeit arbeitet sie an einem Dokumentarfilm über ihre Mutter mit dem Arbeitstitel "Las Toreras" (RECYCLED TV, RECK Filmproduktion Zürich).

Download CV JACKIE BRUTSCHE deutsch

using allyou.net